Atomkraftwerke stilllegen – sofort! Aktiver Widerstand weltweit!

Erst ein schreckliches Erdbeben mit einem Tsunami im Nordosten von Japan mit Zehntausenden von Toten und der Verwüstung ganzer Landstriche, dann der Super-GAU in mindestens vier Atomkraftwerksblöcken der Atomanlage Fukushima nördlich der Hauptstadt Tokio mit 36 Millionen Einwohnern – eine unvorstellbare Tragödie bekommt stündlich neue Dimensionen. Inzwischen wurde das AKW Fukushima aufgegeben und es wird auch offiziell von einem nicht mehr abwendbaren Super-GAU ausgegangen. In weiteren zwei AKWs ist die Situation nach wie vor hoch gefährlich, Kühlanlagen sind beschädigt. Das Erdbeben und der Tsunami reihen sich ein in eine zunehmende Serie verheerender Naturkatastrophen in den letzten Monaten in weiten Teilen der Welt, wie z.B. Stürmen, Überschwemmungen und Erdrutschen wie in Pakistan, Australien, China und Lateinamerika als Bestandteil einer beschleunigt heraufziehenden weltweiten Umweltkatastrophe.