Opel reduziert Kündigungszahlen – Etappenerfolg der Belegschaft!

Bochum (Korrespondenz): Die Standfestigkeit der Kollegen, die mit Drohbriefen aus dem Werk gemobbt werden sollten, bringt GM/Opel zunehmend in die Klemme! Einzelne, die mit Kündigung bedroht wurden, sind nun plötzlich und kommentarlos ganz von der „schwarzen Liste“ gestrichen. Allen anderen 89 Kollegen, für die Opel am Freitag Nachmittag beim Betriebsrat die Kündigung einreichte, wird in diesen Tagen ein Arbeitsplatz in Rüsselsheim oder eine Abfindung mit Transfergesellschaft angeboten.