Marokko ist ein Pulverfass

„Rote-Fahne“-Interview mit einem Freund aus Marokko

Marokko ist ein Pulverfass, davon hören und lesen wir in Deutschland in den Massenmedien nichts?

Die imperialistischen Massenmedien sind Hofberichterstatter der Imperialisten. Deshalb bekommt ihr auch in Deutschland keine wirklichen Berichte und Meldungen über die Volksbewegungen in Nordafrika, sondern nur das vorgesetzt, was den Herrschenden zur Manipulation der öffentlichen Meinung in den Kram passt. Sie schützen die diktatorischen Regimes, die in ihrem Auftrag Menschenrechte mit Füßen treten. In Marokko entfaltet sich derzeit eine Auseinandersetzung, die möglicherweise schon in den nächsten Wochen auf eine Zuspitzung hinausläuft. Ich schätze das als eine „prärevolutionäre Situation“ ein. Sie hat eine lange Vorgeschichte.