Elbvertiefung oder Arbeitsplätze – Hafenarbeiter sollen in eine Zwickmühle geführt werden!

2.000 Hafenarbeiter haben laut der bürgerlichen Presse am 9. 11. 12 für die Elbvertiefung demonstriert. Viele Umweltschützer lehnen die Elbvertiefung ab. Bei näherem Hinsehen liegt die Motivation für die Demonstration nicht so einfach auf der Hand! „Viele Kolleginnen und Kollegen sind zu Recht besorgt, ob sie morgen im Hafen noch Arbeit haben. Uns sagt man, wir wären auf der sicheren Seite, wenn die Elbe weiter vertieft wird! Das ist eine glatte Lüge!“, hieß es im Flugblatt der MLPD.