Ein würdiger Abschied

Zur Gedenk-Demonstration und Beerdigung für Ivana Hoffmann in Duisburg

Am 14. März fand die beeindruckende und berührende Demonstration zum Gedenken an Ivana Hoffmann im Duisburger Norden statt. Anschließend wurde sie beerdigt. Die 19-jährige Duisburgerin war am 7. März in Rojava (Nord-Syrien) im Kampf gegen die IS-Faschisten gefallen. Zusammen mit Genossinnen und Genossen der MLKP hatte sie in den Reihen der kurdischen YPG/YPJ-Einheiten ein christliches Dorf vor der IS-Barbarei geschützt.