Gesundheitsgefahren von CFK – fragt uns Arbeiter, die wir damit arbeiten müssen …

In der „Rote Fahne“ 42/2014 erschien ein Beitrag von Professor Christian Jooß mit der Überschrift „Kohlefaserverbundwerkstoffe – ein Beitrag zur Kreislaufwirtschaft?“ Darüber entspann sich folgender Briefwechsel zwischen einem Arbeiter beim Flugzeugkonzern Airbus und Professor Jooß.

Liebe „Rote Fahne“,

mit großem Interesse habe ich den Artikel in der „Roten Fahne“ 42/2014 gelesen. Immerhin geht es darin um ein hochgelobtes Produkt des Flugzeugbaus.

Ich arbeite bei Airbus in Hamburg und kenne Kollegen, die mit Kohlefaserverstärkte-Kunststoffe (CFK)-Bauteilen zu tun haben.