Jugend sucht große Ziele

Forscher der Freien Universität Berlin staunten nicht schlecht, als sie kürzlich in einer repräsentativen Umfrage feststellten: radikal linke Kapitalismuskritik ist in Deutschland weit verbreitet! Mehr als 60 Prozent halten die bürgerliche Demokratie nicht für eine echte Demokratie, da die „Wirtschaft und nicht die Wähler das Sagen“ hätten. Jeder Dritte war der Meinung, dass Kapitalismus zwangsläufig zu Armut und Hunger führt. Und knapp 60 Prozent der Ostdeutschen und 37 Prozent der Westdeutschen sehen den Sozialismus/Kommunismus als gute Idee, „die bisher nur schlecht ausgeführt worden sei“. Und das trotz täglicher antikommunistischer Meinungsmache quer durch die Medien!