Bundesjugendkonferenz der IG Metall – Ausdruck der Rebellion der Jugend

Vom 15. bis zum 18. April 2015 fand in Willingen (Sauerland) die 22. Jugendkonferenz der IG Metall statt. Die Konferenz findet alle vier Jahre statt. 256 Delegierte vertraten mehr als 230.000 Mitglieder aus dem ganzen Bundesgebiet. Die diesjährige Konferenz zeigt einen deutlichen Linkstrend als Widerspiegelung der Rebellion der Jugend.
Die über 100 Beschlüsse enthalten deutliche kapitalismus-kritische Positionen und formulieren zu einer Reihe von wichtigen Fragen fortschrittliche, kämpferische Positionen.