Polarisierte Gesellschaft: Viele Fragen – eine Antwort: Sozialismus!

 

Die Kritik am kapitalistischen Gesellschaftssystem entfaltet sich …

... und verstärkt, gerade in der derzeitigen gesellschaftlichen Polarisierung, die Suche nach einer gesellschaftlichen Alternative. Diejenigen, die mit ihrer gewaltigen Medien-Maschinerie jahrzehntelang verbreitet haben, der Kapitalismus sei zwar fehlerbehaftet, aber alternativlos, mögen gerne frustriert sein. Aber: Der Sozialismus ist wieder im Kommen.

Nur 26 Prozent der repräsentativ Befragten in Deutschland haben eine negative – schon 45 Prozent aber eine positive Meinung vom Sozialismus. Der Rest ist (noch) unentschlossen.
Um die gesellschaftliche Alternative ist ein heftiger Kampf um die Denkweise entbrannt. Die Mehrheit der Bevölkerung denkt international, solidarisch. Und immer mehr Menschen suchen nach grundsätzlichen Alternativen.
Aber was ist die Perspektive? Wie kann man den Sozialismus erkämpfen? Welche Schlüsse sind zu ziehen – angesichts des Verrats am Sozialismus in allen ehemals sozialistischen Ländern?