Gewerkschaften im Sozialismus

Mit der Frage, welche Rolle die Gewerkschaften im Sozialismus spielen, beschäftigt sich unter anderem die Broschüre „Polen aktuell 2“, die vom KABD (Vorläuferorganisation der MLPD) 1981 herausgegeben wurde (S. 27/28)

Gestern war die Hauptaufgabe der Gewerkschaften der Kampf gegen das Kapital und die Verteidigung der Klassenselbständigkeit des Proletariats. Gestern war die Losung des Tages das Misstrauen gegen den Staat, denn dieser war ein bürgerlicher Staat. Heute wird der Staat ein proletarischer Staat und ist ein solcher geworden. Die Arbeiterklasse wird die herrschende Klasse im Staat und ist dazu geworden … Deshalb wäre die Anwendung der Losungen der alten Gewerkschaftsbewegung auf die jetzige Epoche eine Lossage von den sozialistischen Aufgaben der Arbeiterklasse.“ (Ursprünglicher Entwurf des Artikels „Die nächsten Aufgaben der Sowjetmacht“, Lenin, Werke, Bd. 27, S. 205 – Hervorhebung durch die Redaktion POLEN AKTUELL)