E-Mobilität – Problemlösung oder neues Problem?

Bisher haben sie regenerative Antriebe massiv bekämpft. Jetzt verkünden viele Autokonzerne den Umstieg auf E-Autos wie eine Heilsbotschaft – und gleichzeitig massenhaften Stellenabbau

Unstrittig: Nicht nur der beschleunigte Übergang in die globale Klimakatastrophe erfordert einen schnellen Ausstieg aus der fossilen Verbrennung. In der Europäischen Union übersteigen die Luftschadstoffwerte in 95 Prozent der Städte die von der Weltgesundheitsorganisation gesetzten Richtlinien. Die EU-Kommission geht davon aus, dass jährlich 400 000 Menschen vorzeitig an den Folgen von Luftverschmutzung sterben.