Sie sind hier: Startseite Umwelt

Umwelt

22.03.17 - Ermittlungen zu Abgasbetrug bei Daimler

Die Krise um die kriminelle Abgasmanipulation hat nun endgültig auch den Daimler-Konzern erreicht. Die Staatsanwaltschaft Stuttgart ermittelt gegen Daimler wegen des Verdachts auf Betrug im Zusammenhang mit Abgas-Manipulationen bei Dieselfahrzeugen und strafbarer Werbung.

Weltwassertag: Dürre in Ostafrika

Weltwassertag: Dürre in Ostafrika

22.03.17 - Der heutige Weltwassertag, der seit 1993 von UN-Water am 22. März organisiert wird, steht dieses Jahr unter dem Motto "Wastewater – Abwasser". Nach Terre des hommes ist verunreinigtes Wasser eine der Hauptursachen für den Tod von Kindern ...

22.03.17 - Ureinwohner mit sensationellen Blutwerten

Die Menschen mit den gesündesten Arterien der Welt leben in Nordbolivien ...

21.03.17 - Mehr Diabetes durch Erderwärmung?

Wissenschaftler/-innen vom Leiden University Medical Center führen die weltweite Zunahme von Typ-2-Diabetes unter anderem auf die globale Erwärmung zurück.

20.03.17 - Peru: 100.000 Obdachlose nach Dauerregen

Dauerregen, Überschwemmungen, Erdrutsche: Große Teile Perus sind in Folge von El Niño von heftigen Unwettern betroffen.

20.03.17 - Höherer CO2-Ausstoß durch Verkehr

Der CO2-Ausstoß stieg laut Umweltbundesamt (UBA) 2016 um 3,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Gutachten von Monsantos Gnaden stellt Freibrief für Glyphosat aus

18.03.17 - Am vergangenen Mittwoch hat ein vorläufiges Gutachten der Europäischen Chemikalienagentur (ECHA) dem hochgiftigen Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat einmal wieder einen Freibrief ausgestellt. Der Ausschuss für Risikobeurteilung der ECHA (RAC) kam zu dem Schluss, "dass die vorliegenden Nachweise nicht ausreichten, um den umstrittenen Unkrautvernichter Glyphosat als krebserregend, mutagen oder fortpflanzungsgefährdend einzuordnen."

17.03.17 - Umwelthilfe verklagt Kraftfahrtbundesamt

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat Straßenmessungen an einem VW Golf Diesel (Euro 5) vornehmen lassen, der nach dem Softwareupdate immer noch den Stickoxid-Grenzwert um das 3,3-fache überschritten hat. ...

Gigantische Kohlemine in Australien bedroht einmalige Natur - aber es geht um noch mehr

Gigantische Kohlemine in Australien bedroht einmalige Natur - aber es geht um noch mehr

15.03.17 - Schon heute ist Australien der größte Kohleexporteur der Welt. Jetzt will der indische Bergbauriese Adani in Australien mit seiner Tochter, der Carmichael Mine im Galilee-Becken (Queensland) eine der gigantischsten Kohleminen der Welt eröffnen; über und unter Tage, die Fläche dreimal so groß wie Paris und eine Fördermenge, die dem Bedarf ganzer Länder entspricht. ...

VW-Untersuchungsausschuss: Merkel gibt den Unschuldsengel

VW-Untersuchungsausschuss: Merkel gibt den Unschuldsengel

Duisburg (Korrespondenz), 15.03.17: Die VW-Krise verschärft sich weiter. Während heute eine Polizei-Razzia bei der Markentochter Audi stattfand musste Kanzlerin Angela Merkel am 8. März vor dem VW-Untersuchungsausschuss antreten. Dort gab sie filmreif den Unschuldsengel.

15.03.17 - Umwelthilfe klagt gegen Kraftfahrt-Bundesamt

Auch nach dem vom Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) verordneten Software-Update eines VW Golf 6 (Abgasnorm Euro 5) stößt dieser mit 602 mg/km mehr als das Dreifache der für die Abgasnorm Euro 5 erlaubten Menge von 180 mg/km an giftigen Stickoxiden aus.

15.03.17 - Razzia bei Audi

Die VW-Tochter Audi rutscht immer tiefer in die VW-Krise. Seit heute morgen um 7 Uhr laufen Razzien der Polizei an Audi-Standorten im bayerischen Ingolstadt, in Niedersachsen sowie in Baden-Württemberg. ...

14.03.17 - Taiwan: Proteste gegen Atomkraftwerke

Am Samstag demonstrierten in der taiwanesischen Hauptstadt Taipeh 5.000 Menschen für den Ausstieg aus der Atomenergie ...

13.03.17 - Washington: Sioux, Apachen, Navajo protestieren

Tausende vor allem jugendliche Vertreter der verschiedenensten Stämme der Ureinwohner in den USA demonstrierten am vergangenen Samstag in der US-Hauptstadt gegen den Bau der Dakota Access Ölpipeline und für die Unterstützung der Standing Rock Sioux ...

13.03.17 - Korallenbleiche am Great Barrier Reef

Das Great Barrier Reef, das sich über 2.300 Kilometer entlang der Nordostküste Australiens erstreckt, erlebte im vergangenen Jahr seine bisher schlimmste Bleiche.

11.03.17 - Dramatische Hungersnot in vier Staaten

UN-Nothilfekoordinator Stephen O'Brien hat den Weltsicherheitsrat vor einer dramatischen Hungernot im Jemen, im Südsudan, in Somalia und in Nigeria gewarnt.

Fukushima mahnt: Umgehende Stilllegung aller Atomanlagen weltweit!

Fukushima mahnt: Umgehende Stilllegung aller Atomanlagen weltweit!

11.03.17 - Heute vor sechs Jahren ereignete sich im japanischen Fukushima als Folge einer Erdbeben- und Tsunami-Katastrophe der schwerste atomare Super-GAU nach Tschernobyl. Mehr als 18.000 Menschen kamen damals unmittelbar ums Leben, 160.000 verloren im Zuge der Zerstörung und Verstrahlung ihre Heimat und Existenz.

VW-Vorstandschef Matthias Müller beschwert sich in Mitarbeiterbrief

VW-Vorstandschef Matthias Müller beschwert sich in Mitarbeiterbrief

Kassel (Korrespondenz), 09.03.17: In einem Mitarbeiterbrief behauptet der VW-Vorstandsvorsitzende Matthias Müller, dass die eigentlichen Lügner diejenigen seien, die den systematischen Abgasbetrug des Konzerns aufdecken ...

Neues zur VW-Krise aus Stuttgart

Neues zur VW-Krise aus Stuttgart

Stuttgart (Korrespondenz), 08.03.17: In der Automobilregion Stuttgart sind für 2018 Fahrverbote an Feinstaubalarmtagen für Dieselfahrzeuge bis Euro-5 (außer Euro-6 und Wirtschaftsverkehr) beschlossen. ...

08.03.17 - Australischer Sommer bricht alle Rekorde

Der Sommer in Australien hat in diesem Jahr für 200 Wetterrekorde gesorgt.

Artikelaktionen
Entwickelt durch Mediengruppe Neuer Weg   powered by Plone   Kontakt: webmaster@rf-news.de