Sie sind hier: Startseite Wissenschaft und Technik

Wissenschaft und Technik

25.04.17 - 50 plus: Geistig fitter durch Sport

Viele Studien haben bereits auf vielfältige Weise nachgewiesen, dass Bewegung nicht nur den Körper, sondern auch den Geist fit hält.

March of Science: Über 10.000 Menschen auf der Straße

March of Science: Über 10.000 Menschen auf der Straße

24.04.17 - Am 22. April fanden weltweit mindestens 600 Demonstrationen im Rahmen des  March of Science statt - 22 in Deutschland. Korrespondenten berichten:

Fortschrittlicher Stimmungsumschwung wird auf dem "Marsch für Wissenschaften" sichtbar

Fortschrittlicher Stimmungsumschwung wird auf dem "Marsch für Wissenschaften" sichtbar

Göttingen (Korrespondenz), 22.04.17: Für den heutigen 22. April, dem "Tag der Erde" hatten in den USA Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler nach dem Vorbild des "Marsches der Frauen" gegen US-Präsident Donald Trump zu einem "Marsch der Wissenschaften" aufgerufen.

21.04.17 - Das menschliche Gehirn ist äußerst flexibel

Neurowissenschaftler um Tamar Makin vom britischen University College London ließen Menschen, die nur mit einer Hand geboren wurden, verschiedene alltägliche Arbeiten verrichten: eine Flasche öffnen, einen Bleistift anspitzen, ein Geschenk einpacken.

19.04.17 - "Marches for Science" in 500 Städten

Am kommenden Samstag, 22. April, wollen Forscherinnen und Forscher ein Zeichen gegen zunehmende Wissenschaftsfeindlichkeit ausgehend von der neuen US-Regierung setzen.

13.04.17 - Osteuropäische Forscher/-innen wandern ab

Eine aktuelle Studie eines Forschungsteams rund um Alexander Petersen von der University of California untersucht das Problem des "Brain Drain", also das Abwandern gut ausgebildeter Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus den zwölf Staaten, die 2004 und 2007 der EU beigetreten sind.

VW-Krise: Volkswagen erwirkt einstweilige Verfügung

VW-Krise: Volkswagen erwirkt einstweilige Verfügung

07.04.17 - VW hat eine einstweilige Verfügung gegen die Deutsche Umwelthilfe und ihren Vorsitzenden Jürgen Resch erwirkt. ...

Abgasmanipulation: Daimler-Chef Zetsche räumt "Fehler" ein

Abgasmanipulation: Daimler-Chef Zetsche räumt "Fehler" ein

Stuttgart (Korrespondenz), 29.03.17: Noch auf der Betriebsversammlung am 6. März in der Schleyerhalle in Stuttgart pochte Dieter Zetsche darauf, dass es sich bei der kriminellen Abgasmanipulation um ein VW-Problem handle. ...

28.03.17 - Ernährungstipps von Industrie finanziert

Das österreichische "forum. ernährung heute" (FEH) beansprucht, "einen offenen Dialog und die Verbreitung faktenorientierter und wissenschaftsbasierter Informationen über eine gesunde, moderne und ausgewogene Ernährung, Lebensführung und Konsumverhalten" zu fördern.

Helft mit bei der Weiterentwicklung von Rote Fahne News

Helft mit bei der Weiterentwicklung von Rote Fahne News

28.03.17 - Seit 2003 bringen Rote Fahne News täglich Nachrichten und wichtige Informationen zu weltweiten Themen. Darauf aufbauend will die Redaktion sie in Inhalt und Form weiterentwickeln.

Wie VW, Audi und Bosch die kriminelle Abgasmanipulation planten ...

Wie VW, Audi und Bosch die kriminelle Abgasmanipulation planten ...

Dortmund (Korrespondenz), 27.03.17: Als im September 2015 der kriminelle Abgasbetrug bei VW aufflog, schickte der neue VW-Chef Matthias Müller seinen engen Vertrauten und Duzfreund Jörg Kerner als Chefaufklärer zu Audi. Damit hat er den Bock zum Gärtner gemacht. ...

23.03.17 - Mediensüchtig: 600.000 junge Menschen

Eine neue Studie zeigt, dass jährlich bei 20.000 Kindern und Jugendlichen neu eine übersteigerte Medienabhängigkeit festgestellt wird. ...

22.03.17 - Ureinwohner mit sensationellen Blutwerten

Die Menschen mit den gesündesten Arterien der Welt leben in Nordbolivien ...

18.03.17 - Ausgleich verschieden langer Beine

Verspannungen, schmerzhafte Wirbelsäulenverkrümmungen oder ein schiefes Becken können die Folge von unterschiedlich langen Beinen sein, wenn der Unterschied mehr als zwei Zentimeter beträgt.

06.03.17 - Ureinwohner prägten Amazonas-Regenwald

Der Amazonas-Regenwald war keineswegs vom Menschen unberührt, bevor er großflächig gerodet wurde.

Lungenfacharzt zeigt Ex-VW-Chef an

03.03.17 - Lungenfacharzt Norbert Mülleneisen aus Leverkusen hat Anzeige unter anderem gegen Ex-VW-Chef Martin Winterkorn erstattet. Seit Jahren sei eine Zunahme von Asthma und Atemwegsallergien zu beobachten. Viele Patienten hätten nie geraucht ...

22.02.17 - Kritik an Trumps Wissenschaftspolitik

Der Präsident der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG), Peter Strohschneider, hat die Wissenschafts- und Forschungspolitik des amerikanischen Präsidenten scharf kritisiert.

21.02.17 - Wissenschaftler protestieren gegen Trump

Hunderte Wissenschaftler auf dem Copley Square in Boston protestierten gegen die Forschungs- und Wissenschaftsfeindlichkeit der Trump-Regierung mit dem Schlachtruf "Stand up for science!".

17.02.17 - Wissenschaft: Beschäftigte meist befristet

13 von 14 Wissenschaftlern unter 45 Jahren verfügen nur über einen befristeten Arbeitsvertrag. ...

MLPD zur VW-Krise: Alle Verantwortlichen müssen strafrechtlich zur Rechenschaft gezogen werden!

MLPD zur VW-Krise: Alle Verantwortlichen müssen strafrechtlich zur Rechenschaft gezogen werden!

30.01.17 - Unter der Überschrift „VW-Krise: Alle Verantwortlichen müssen strafrechtlich zur Rechenschaft gezogen werden!“ hat die MLPD folgende Pressemitteilung veröffentlicht: ...

Artikelaktionen
Entwickelt durch Mediengruppe Neuer Weg   powered by Plone   Kontakt: webmaster@rf-news.de